Markiert: Gottes Wort

Heilige Schrift III

Es ist hier nun nicht der Raum, um auf die Knechtsgestalt der Heiligen Schrift näher einzugehen. Sie weiß von einem geschichtlichen Entstehen jedes einzelnen Buches. Sie nennt uns jene Menschen, die unter der Einwirkung Gottes entweder nur gesprochen oder auch...

Heilige Schrift II

Christus und die Gemeinde sind die beiden großen in sich geschlossenen Lichtkörper, die gegenwärtig der Welt und ihrem Leben mit höherem Licht zu dienen vermögen. Beide sind jedoch umgeben von unzähligen Sternen. Auch sie tragen aus ewigen Fernen ihr Licht...

Heilige Schrift I

Dieses rein Prinzipielle glaubte ich über die Gottesoffenbarungen des Alten Testaments sagen zu sollen. Vielleicht dient es dazu, dass manchem die Bibel wieder zu einem „lebendigen Wort“ wird, dem sie bisher nur noch „ein heiliges Buch“ war. Wer die großen...

Gottes Wort II

Gottes Wort II

Die Gemeinde Jesu Christi und ihr Dienst am Wort: Wir werden als Gemeinde in  Zukunft noch weit mehr als bisher mit der dynamischen Kraft des Wortes Gottes rechnen müssen. Nicht in irgendwelchen Machtmitteln liegen unsere Waffen. Die Waffen des Geistes...

Gottes Wort I

Im Sendschreiben an Pergamon erscheint Christus im Bild dessen, der da „das scharfe, zweischneidige Schwert“ trägt. Dasselbe ist aber nichts anderes als das lebendige schöpferische Gotteswort. Wehe daher jener Kirche, die in einer anderen Waffenrüstung auf den Kampfplatz, der Geschichte...

Gericht IV

Leben, das in seinem Wesen und Aufbau nur Brennstoff ist, entgeht nicht dem verzehrenden Gericht des Feuers. Die Kraft und die Wucht des göttlichen Wortes zerschmettert auch das zum Felsen Gewordene im Leben. Gottes Wort hatte zu jeder Zeit etwas...

Erleuchtung

Menschen und Völker, die sich bewusst dem Geiste der Bibel und ihrer Offenbarung zu entziehen suchten, haben gezeigt, dass der Mensch ohne ihre Erleuchtung weder eine lebendige Glaubensgemeinschaft mit Gott, noch ein richtiges Verhältnis zum Nächsten und zur Schöpfung zu...