Markiert: Definitionen

Das Gesetz des Widerstandes – 4.Dezember

„Wer überwindet …“ Weder in der natürlichen noch in der geistlichen Welt ist ein Leben ohne Kampf möglich. Es ist eine Tatsache, dass im körperlichen, geistigen, moralischen und geistlichen Lebensbereich ein ständiger Kampf im Gang ist. Physische Gesundheit ist das...

Glaube – 30.Oktober

„Ohne Glauben ist’s unmöglich, Gott zu gefallen.“ Ein grundsätzlich vernunftfeindlicher Glaube ist schwärmerisch und engstirnig und eine Vernunft, die keinen Glauben duldet, zeigt falsches Vertrauen auf die Vernunft als Grundlage der Wahrheit. Vernunft und Glaube sind so verschieden wie das...

Die Versuchung Jesu – 18.September

„Denn wir haben nicht einen Hohenpriester, der nicht könnte mit leiden mit unserer Schwachheit, sondern der versucht worden ist in allem wie wir, doch ohne Sünde.“ Solange wir nicht neugeboren sind, kennen wir nur solche Versuchungen, wie Jakobus sie erwähnt:1...

Ein „Nein“ von Gott – 4.Juli

„Entrüste dich nicht, damit du nicht Unrecht tust.“ Sich entrüsten bedeutet geistig oder geistlich „aus den Fugen“ geraten. Es ist eine Sache zu sagen: „Entrüste dich nicht“ und eine ganz andere, so zu sein, dass man sich gar nicht entrüsten...

Glaube und Geduld – 8.Mai

[sc:bildverweis bildverweis=“Image credit: martyhaas / 123RF Stock Foto“ ] „Weil du mein Wort von der Geduld bewahrt hast…“[sc:bibelstelle stelle=“Offenbarung 3,10“ ] Geduld ist mehr als nur Durchhalten, mehr als nur ein Festhalten bis zuletzt. Wer Gott gehört, ist wie Pfeil...

Der Preis der Heiligung – 8.Februar

[sc:bildverweis bildverweis=“Urheberrecht: wavebreakmediamicro / 123RF Stockfoto“ ] „Er aber, der Gott des Friedens, heilige euch durch und durch…“[sc:bibelstelle stelle=“1.Thessalonicher 5,23“ ] Wenn wir Gott bitten uns zu heiligen, also uns ganz für sich in Besitz zu nehmen, sind wir dann...