Markiert: Erlösungstat Jesu

22.September

[sc:bildverweis bildverweis=“Image credit: fuzzbones / 123RF Stock Foto“ ] „Wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist?“[sc:bibelstelle stelle=“1.Korinther 6,19“ ] Ein Körper ist dazu bestimmt, „ein Tempel des Heiligen Geistes“ zu sein. Es liegt an mir,...

14.September

[sc:bildverweis bildverweis=“Image credit: kmitu / 123RF Stock Foto“ ] „Denn Griechen und Nichtgriechen, Weisen und Nichtweisen bin ich verpflichtet…“[sc:bibelstelle stelle=“Römer 1,14“ ] Fühle ich mich so in der Schuld Christi wie Paulus im Blick auf jede unerlöste Seele, der ich...

8.September

[sc:bildverweis bildverweis=“Image credit: letyg84 / 123RF Stock Foto“ ] „Ich bin mit Christus gekreuzigt.“[sc:bibelstelle stelle=“Galater 2,19“ ] Wenn ich das Kreuz Christi als das Unterpfand meiner Erlösung angenommen habe, gibt es einen Beweis dafür. Dann zeigt sich nämlich in meinem...

31.August

„…denen, die nach Seinem Ratschluss berufen sind.“[sc:bibelstelle stelle=“Römer 8,28“ ] Die Bibel sagt: „Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.“1 Wenn wir in dieser Erwartung für einen anderen Menschen beten, so kann das geradezu lächerlich erscheinen. Erst wenn...

16.August

„…die an Seinen Namen glauben.“[sc:bibelstelle stelle=“Johannes 1,12“ ] Ein großer Denker hat gesagt: „Das Siegel und der Sinn wahren erfüllten Lebens in die Freude“. Nicht Vergnügen und nicht Glück. Jesus Christus sagte zu Seinen Jüngern: „Solches rede ich zu euch,...

12.August

„Wenn ihr betet, so sprecht: ‚Vater!’…“[sc:bibelstelle stelle=“Lukas 11,2“ ] Worte sind voller Offenbarung, wenn wir sie uns nicht einfach in Erinnerung rufen oder auswendig lernen, sondern in uns aufnehmen. Nimm diese Worte Jesu in dich auf: „Vater“, „Himmel“, „geheiligt werde...

17.Juli

„Wer an mich glaubt, aus dessen Innerstem werden Ströme lebendigen Wassers fließen…“[sc:bibelstelle stelle=“Johannes 7,38“ ] Wir müssen unterscheiden zwischen der Botschaft von der Erlösung und der Erfahrung der Wiedergeburt. Das Leben erfahren wir nicht; wir sind am Leben. Wir erfahren...